Search results

Search
Categories
Sie filtern nach "Events" Remove all filters
Displaying results 31 to 40 of 65.
  • Die Rolle der Rechtsmedizin bei der Aufklärung von Massenverbrechen

    Ruanda, Syrien oder das ehemalige Jugoslawien sind Synonyme für Massenverbrechen geworden, die uns bis heute beschäftigen. Wir erwarten die Bestrafung der Täter und einen würdevollen Umgang mit den Op

  • Siegfried Landshut-Ausstellung

  • Sanctioning Capitalists — Protecting Capitalism. Control of Corporate Misconduct from Prosecution to Financial Settlements

    Why were only few executives of big financial institutions prosecuted in the aftermath of the recent crisis? In trying to answer this common question, one uncovers a profound change in the sanctioning

  • Verfassungspatriotismus und Nationalismus. Die spanische Nation im 21. Jahrhundert

    Im Lichte der aktuellen politischen Ereignisse in Spanien soll im Vortrag eine Typologisierung der spanischen Nationalismus-Diskurse seit der Transition skizziert werden, mit besonderer Berücksichtigu

  • Fern des Zentrums, jenseits des Gewaltmonopols. Neue Konzeptionen von Staatlichkeit (Workshop)

  • Kapitalismus und Recht

    Zum Programm der Frühjahrstagung 2019 des Arbeitskreises für Moderne Sozialgeschichte

  • Die dunklen Jahrzehnte in Lateinamerika nach der Unabhängigkeit. Bruch oder Kontinuität der Entwicklung?

    Der von Peter Waldmann organisierte Workshop widmet sich der Geschichte Lateinamerikas im 19. Jahrhundert unter einer ganz spezifischen Perspektive: Gefragt wird, wie sich die nach-revolutionären Staa

  • Die Soziologie schweigt? – Zehn Jahre »Vertrauen und Gewalt«

    Der »Versuch über eine besondere Konstellation der Moderne«, den Jan Philipp Reemtsma 2008 unter dem Titel »Vertrauen und Gewalt« vorgelegt hat, skizziert die Grundzüge einer Allgemeinen Soziologi

  • Studying the Politics of Money through Balance Sheets

  • British Liberalism and the State: The Emergence of a Fruitful Political and Intellectual Affinity

    At the turn of the 19th–20th centuries British liberal theorists developed a vigorous social and communitarian approach that resulted in the UK’s first steps towards a modern welfare state. The reform